Montag, 3. Juli 2017

Wir dürfen uns (nicht) abschotten: 15000 Polizisten für G20 Gipfel



Während im Vorfeld des G20 Treffens,  hauptsächlich über eine Gruppe trunkener Polizisten und linke Randalierer berichtet wurde, wird das überdimensionale Sicherheitsaufgebot, die Einschränkung der Demonstrationsfreiheit, so wie ein temporäres Gefängnis welches speziell für G-20 Gegner eingerichtet wurde, in der öffentlichen Berichterstattung nur am Rande thematisiert. Aber natürlich nicht hinterfragt. Das Vorgehen vor diesem Ereignis offenbart, wofür all die neuen Sicherheitsstandards tatsächlich gebraucht werden! Um den Regierenden ihre Untertanen vom Leib zu halten. Bitte entscheiden Sie selbst, ob dies mehr einem politischen Event, oder einer Belagerung, ähnelt.

Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!


Trolls of Vienna ist durch freiwillige Spenden finanziert.
Bitte helfen Sie mit den Fortbestand des Projekts zu sichern:


Patreon: https://www.patreon.com/user?u=2625246


Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl:    BKAUATWW


Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi


Paypal: paypal.me/OZumann


Falls Sie Einkäufe bei Amazon tätigen, können Sie mich unterstützen in dem Sie über diesen Link einkaufen. (Ihnen entstehen keine zusätzliche Kosten und ihre Daten bleiben bei Amazon!)


https://www.amazon.de/exec/obidos/subst/home/home.html?_encoding=UTF8&link_code=hom&tag=trollsofvienn-21
Vorab vielen Dank!