Oliver Janich und Oliver Zumann

Donnerstag, 24. August 2017

Fahrplan der NWO - Terror in Barcelona & Charlottesville


Wie zettelt man als Regierung einen Bürgerkrieg an? In diesem Beitrag geht es ua. um die beiden Anschläge in Barcelona, die Aufstände samt Auto-Anschlag auf eine Gegendemonstration in Charlottesville und viele andere suspekte Vorfälle...

Der österreichische Mainstream verkauft nun die (bislang abgestrittene) Wettermanipulation als letzte Rettung gegen den Klimawandel. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich wird aktuell ein Kontroll-Gesetz nach dem anderen durchgepeitscht.  Und Facebook hat mich mal wieder ruhig gestellt.

Da ich auch aus privaten Gründen leider vorübergehend nicht für euch da sein konnte, habe ich versucht so viele Themen wie möglich mitzunehmen und deren Verbindungen aufzuzeigen.

Kurz darauf gab es eine Nachbesprechung mit Oliver Janich. Zum besseren Verständnis ist es empfehlenswert, unsere beiden Videos zuerst gesehen zu haben.

Leider hat uns die Übertragung übel mitgespielt, wir werden wohl, falls wir wieder so eine Sendung machen, zu einer anderen Zeit aufzeichnen. Bitte voted, ob ihr weitere Co-Analysen von uns sehen wollt.

LG Oliver





Sonntag, 6. August 2017

Fragwürdiger Terror in Hamburg und Konstanz...

Es ist mittlerweile eindeutig klar, dass die Überwachungsagenda in der finalen Phase ist!



Themen:

- Messerattacke in Hamburg

- Schießerei in Konstanz

- Vergnügunsparkunglück in Ohio State

- geplante Eskalation beim G20




Montag, 3. Juli 2017

Wir dürfen uns (nicht) abschotten: 15000 Polizisten für G20 Gipfel



Während im Vorfeld des G20 Treffens,  hauptsächlich über eine Gruppe trunkener Polizisten und linke Randalierer berichtet wurde, wird das überdimensionale Sicherheitsaufgebot, die Einschränkung der Demonstrationsfreiheit, so wie ein temporäres Gefängnis welches speziell für G-20 Gegner eingerichtet wurde, in der öffentlichen Berichterstattung nur am Rande thematisiert. Aber natürlich nicht hinterfragt. Das Vorgehen vor diesem Ereignis offenbart, wofür all die neuen Sicherheitsstandards tatsächlich gebraucht werden! Um den Regierenden ihre Untertanen vom Leib zu halten. Bitte entscheiden Sie selbst, ob dies mehr einem politischen Event, oder einer Belagerung, ähnelt.

Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!


Trolls of Vienna ist durch freiwillige Spenden finanziert.
Bitte helfen Sie mit den Fortbestand des Projekts zu sichern:


Patreon: https://www.patreon.com/user?u=2625246


Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl:    BKAUATWW


Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi


Paypal: paypal.me/OZumann


Falls Sie Einkäufe bei Amazon tätigen, können Sie mich unterstützen in dem Sie über diesen Link einkaufen. (Ihnen entstehen keine zusätzliche Kosten und ihre Daten bleiben bei Amazon!)


https://www.amazon.de/exec/obidos/subst/home/home.html?_encoding=UTF8&link_code=hom&tag=trollsofvienn-21
Vorab vielen Dank!

Montag, 26. Juni 2017

Seltsame Verkehrsunfälle & orwellsche Grüße aus China!

In diesem Beitrag möchte ich einige Geschehnisse der letzten Tage zusammenfassen,
Vorneweg gab es mal wieder zwei äußerst suspekte Verkehrsunfälle, ein vereiteltes Attentat in Mekka und die große Aufregung vor dem Wiener Donauinselfest. Abschließend wollen wir uns kurz anhand eines in China stattfindenden Projekts ansehen, wohin sich unsere Gesellschaft, nach und nach, zu bewegen scheint!



"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!

Trolls of Vienna ist durch freiwillige Spenden finanziert.
Bitte helfen Sie mit den Fortbestand des Projekts zu sichern:


Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl:    BKAUATWW

Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi


Falls Sie Einkäufe bei Amazon tätigen, können Sie mich unterstützen in dem Sie über diesen Link einkaufen. Ihnen entstehen keine zusätzliche Kosten!


Vorab vielen Dank!

Donnerstag, 22. Juni 2017

London #FinsburyPark: Die Lüge vom rechten #Terror! Vereitelte Anschläge...

Am Ende haben diese Anschläge mehr gemeinsam, als sie unterscheidet.
In der Nacht auf Montag den 19. Juni raste ein Kleintransporter
nahe einer Moschee im Londoner Stadtteil Finsbury Park in eine Gruppe Muslime.
Der 47-jährige Täter, Darren Osborne wurde nach dem Angriff
festgenommen. Als Tatmotiv soll er er „Islamhass“ angegben
haben...Doch ein mutiger Mann aus Islington hat hier Aufnahmen gemacht, die in
diesem Zusammenhang sehr verwundern und sich nicht leicht erklären
lassen.

Des Weiteren werden wir die vereitelten Anschläge auf der Champs Elysee
in Paris und bei der Central Station in Brüssel begutachten. Bitte
urteilen Sie selbst: „Ich habe meinen Teil getan“!

Zu den angesprochenen Aufnahmen: https://www.dropbox.com/sc/wvt0smiduzi6czm/AAC-gwlEBiUR6e-NcC_SC7bMa









"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!
Hier können Sie mich unterstützen:
Patreon: https://www.patreon.com/user?u=2625246
Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl: BKAUATWW
Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi
Paypal: paypal.me/OZumann



Montag, 19. Juni 2017

Grenfell-Anwohner: "Ich glaube nicht, dass dies ein Unfall war"

Grenfell Tower


Was passierte nun wirklich am Grenfell Tower? Geschah diese Verwüstung tatsächlich durch einen defekten Kühlschrank und schlechtes Dämm-Material? Mittlerweile werden nicht nur die ehemaligen Bewohner misstrauisch.




Zusammenhänge und Hintergründe (Folge 1) 



Themen:
Schießerei in Oer Erkenschwick
Amoktat in München
Hammerattacke in Notre Dame
Angriff auf der London Bridge
San Diego Apartment Pool Massaker
Amokfahrt am NY Times Square


Wie in derzeit angesagten „Fake-News Reportagen“, werden auch wir heute eine Rundreise auf der Jagd nach Mythen starten. Wobei wir uns allerdings mit Terrorereignissen der vergangenen Wochen auseinandersetzen werden. Dabei wollen wir einer der Hauptfrage nachgehen, die man sich aktuell beim Nachrichtenlesen stellt:
„Ist die ganze Welt wahnsinnig geworden?“
Was wäre, wenn man durch Falschdarstellungen gerade auf diesen Zustand hinarbeitet?
In diesem Fall wäre die Frage: „WARUM will man uns glauben lassen, dass zur Zeit überall auf der Welt die Menschen durchdrehen?"

Samstag, 27. Mai 2017

Manchester Terror: Arbeiten Islamisten mit Photoshop? Medien in Erklärungsnot!

In Manchester hat sich Merkwürdiges zugetragen. Keine 24 Stunden nach dem Anschlag, haben wir so viele Widersprüche zur offiziellen Version, dass wir nun einen genaueren Blick wagen werden! Die Selbstmordattentäter Version halte ich mittlerweile für Verschwörungstheorie!

"Ich habe mir jetzt zehn englisch-amerikanische Manchester-Hoax-Dokus reingezogen, die man allesamt in die Tonne kloppen kann. Olivers Arbeit ist die einzige gute, so far." - Wolfgang Eggert






All den Menschen, die noch immer das IS-Märchen von Manchester glauben, wünsche ich vorab ein besinnliches Wochenende!




"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.

"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.

Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!




Hier können Sie mich unterstützen:

Patreon: https://www.patreon.com/user?u=2625246


Bankverbindung:


Oliver Zumann - Bank Austria Wien


IBAN:AT841200000743330516

Bankleitzahl: BKAUATWW

Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi

Paypal: paypal.me/OZumann







Donnerstag, 25. Mai 2017

BVB Bomben-Terror, die Amokfahrt in Stockholm und eine Durchsage an das B.M.I.



„Ungereimtheiten zur Amokfahrt in Stockholm & der Bombenangriff auf den BVB“

In einer ersten Kurzanalyse werden wir Indizien aufzählen, welche darauf hindeuten, dass wir es in Stockholm mit einer weiteren Terror-Inszenierung zu tun haben. Danach werden wir uns ein paar Gedanken zum gestrigen Bombenanschlag gegen den BVB machen.






„Krisendarsteller Spezial & Dritte Halbzeit BVB“ (Korrektur/Nachtrag) 
Quellen:
Zugunglück (Terrorübung):

Einige Krisendarsteller der letzen Jahre:

Videos:
Crisis Actor Caught For The Fifth Time In The San Bernardio Shooting Hoax

"Crisis actress" BUSTED: Adriana Victoria Muñoz

Mediale Rauchbomben nach BVB-Terror / Österreich verschärft Sicherheit: Kampfansage an das B.M.I. 
Lasst uns den wahren Terroristen die Maske vom Kopf reißen, sobald sie den nächsten Terror-Betrug in unseren Ländern veranstalten!

LG Oliver Zumann









"



"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!

Hier können Sie mich unterstützen:

Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl:    BKAUATWW

Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi









Der ORF & Hanno Settele in "Sag mir wo die Gebühren sind!?"



Rezension der ORF-Sendung: „Lügen an der Macht“ vom 17.05.2017. Erneut ein Verbrechen am Beitragszahler.

Für diese Produktion wurde ich sogar angefragt! Da ich diese Form von Journalismus allerdings nicht unterstützen kann,äußere ich mich nun auf diesem Wege.

Liebe Grüße,

Oliver Zumann




"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!

Hier können Sie mich unterstützen:

Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl:    BKAUATWW

Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi

Unsichtbare Explosion(en) und Widersprüche beim "Terror" in Manchester!

In Manchester hat sich Merkwürdiges zugetragen. Keine 24 Stunden nach dem Anschlag, haben wir so viele Widersprüche zur offiziellen Version, dass wir nun einen genaueren Blick wagen werden! Die Selbstmordattentäter Version halte ich mittlerweile für Verschwörungstheorie!

"Ich habe mir jetzt zehn englisch-amerikanische Manchester-Hoax-Dokus reingezogen, die man allesamt in die Tonne kloppen kann. Olivers Arbeit ist die einzige gute, so far." - Wolfgang Eggert

LG Oliver Zumann






"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit.
Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!

Hier können Sie mich unterstützen:

Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl:    BKAUATWW

Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi

Dienstag, 11. April 2017

Metro Terror in St. Petersburg: Kopiert Russland unsere Fake-Attentate?

Wie „echt“ war der Bomben-Anschlag auf die St.Petersburger U-Bahn, bei dem am 3. April 2017 mindestens 14 Menschen getötet und weitere 51 Personen verletzt worden sein sollen? Es gibt hier einige Ähnlichkeiten (,um nicht zu sagen Parallelen) zu europäischen und amerikanischen Ereignissen dieser Dimension. Was man von diesen Aufnahmen bzw. meine Ausführungen hält, sei jedem selbst überlassen. Für mich sieht es so aus, als ob hier wiedermal ein gezielter Schachzug, diesmal gegen die russische Bevölkerung, durchgeführt wurde.

Liebe Grüße,
Oliver Zumann

Die beiden analysierten Aufnahmen:




"Trolls of Vienna" ist ein freies Medienprojekt von Oliver Zumann.
"Trolls of Vienna" schaltet keine Werbung, verkauft kein Exklusivmaterial und übernimmt keine Auftragsarbeit. Besucht "Trolls of Vienna" auf Facebook!

Hier können Sie mich unterstützen:



Bankverbindung: Oliver Zumann - Bank Austria Wien
Kontonummer: IBAN:AT841200000743330516
Bankleitzahl BKAUATWW

Bitcoin Adresse: 1G2bJzx9J2N7swGzfJd3j1tbzJQEYdehsi


Mittwoch, 29. März 2017

LONDOND Terror: CGI Hoax? Wurde das Fahrzeug ins Bild geschnitten?


Immer mehr deutet darauf hin, dass wir es in London mit einem Betrug der besonders dreisten Sorte zu tun haben. Mittlerweile, ist es fraglich ob der später erschossene Täter, überhaupt die Westminster Brücke überquert hat, oder ob das Fahrzeug ins Bild geschnitten wurde!! Auch, dass am Tatort gefundene Messer, scheint so etwas wie Blut noch nie gesehen zu haben... und einige der Personen am Ort des Geschehens, scheinen den ernst der Lage nicht wirklich wahrzunehmen. Um es vorsichtig auszudrücken..

Liebe Grüße,
 Oliver Zumann


Donnerstag, 23. März 2017

London: Anti Terror Übung - kurz vor Anschlag! „Die Anti-Terror-Übung, Einzeltäter & Freimaurer-Connection“

Hatten wir es in London mit einem Terror-Drill zu tun? Warum fand dieses Ereignis schon wieder statt, nach dem „in der Nähe“ eine Anti Terror Übung stattgefunden haben soll. Außerdem hatten wir es nach Anschlägen zwar schon öfters mit Wundern der Medizin zu tun gehabt, aber dass die Zahl der Toten sich zweimal nach unten korrigiert, während sich über Nacht die Verletzten, einen halben Tag nach dem Anschlag, verdoppeln, übertrifft alles was wir bisher erlebt haben! Bei den fragwürdigen Bildern die wir hier gezeigt bekommen, beantwortet sich die Frage, warum man das restliche Material entweder zurückhält, oder unbrauchbar macht, von selbst. Die Symbolik ist in London ebenfalls dermaßen auffällig, dass ich sie nicht vorenthalten werde.

Liebe Grüße,


Mittwoch, 22. März 2017



Nun wurden neue Aufnahmen zum vereitelten Terroranschlag am Flughafen Orly in Paris veröffentlicht! Gerade als man den Fall schon einmotten wollte, wurden nun doch hochbrisantes Live-Material gesichtet, welches wir nun gemeinsam begutachten werden. Außerdem hat sich herausgestellt, dass am 05.März am Flughafen Orly eine Anti Terror Übung stattfand...

Von wann die gleich analysierten Aufnahmen wohl stammen mögen, bleibt bitte jeden Zuseher selbst überlassen.

Liebe Grüße,

Montag, 20. März 2017

Bitte teilen!!!

Nach „Orly-Airport-Terror“: PARIS VERLÄNGERT AUSNAHMEZUSTAND!!!

War hier wirklich ein islamistischer Einzeltäter, oder doch die „Hollande Regierung“ welche die eigene Bevölkerung weiterhin von den Straße halten möchte,  verantwortlich?

Der deklarierte Terror am Pariser Flughafen Orly, hatte einen ganz besonderen Effekt! Da wäre doch fast der in Paris verkündete Ausnahmezustand zeitnahe abgelaufen, welcher immerhin schon seit den Paris „Anschlägen“ 2015 besteht. (Seither ist den Bürgern von Paris ihr Versammlungs und ihre Demonstrationsrecht untersagt.) Als da plötzlich ein unbewaffneter Islamist am Flughafen von Paris den Schlachtruf „ich bin hier um für Allah zu sterben“ ausstößt, bevor er auf eine bewaffnete Militärpatroullie zuläuft und bei dem Versuch, einer Soldatin ihr Gewehr zu entreißen erschossen wird. Zumindest nach offiziellen Angaben.

Auch in Grasse braut sich langsam etwas zusammen! Um so mehr Fakten veröffentlicht werden, um so diffuser und unglaubwürdiger, wirkt die komplette Darstellung des Amoklaufs, eines 17 Jährigen der mit zwei Handfeuerwaffen, Schrotflinte, Übungsgranaten und einem Rucksack-Sprengsatz in das Gymnasium gelaufen sein soll, um einen Amoklauf durchzuführen. Auch in den Medien tauchen bereits die ersten widersprüchlichen Aussagen, zu diesen versuchten Amoklauf auf.

Wenn Sie derartige Zustände wie in Paris, im eigenem Land nicht wollen, sollten sie das Kommende, ergebnisoffen gesehen haben!

Liebe Grüße,
Oliver Zumann

Samstag, 18. März 2017

Gestern, also 8 Tage nach dem Axtangriff am Düsseldorfer Hauptbahnhof, erschien ein neues Video, welches den vermeintlichen Täter samt Axt am Bahnhof zeigt und einige Fragen aufwirft. In Grasse (Frankreich) haben wir bereits die nächste Amoktat eines psychisch labilen Einzeltäters. Und abschließend möchte ich kurz auf den YouTuber „Peekay Truth“ und seine Arbeit, zur Amokfaht in Melbourne eingehen.

Ich wünsche ein schönes Wochenende!
Oliver Zumann


Donnerstag, 16. März 2017

Die Symbiose von Eliten und Terroristen

Während wir immer noch vergebens auf neue Veröffentlichungen zu Düsseldorf und den Bombendrohungen in den Kaufhäusern: Essen und Gelsenkirchen warten und immer mehr Razzien durchgeführt werden, bei den es zu Verhaftungen von Terrorverdächtigen kommt, möchte ich in diesem Beitrag, ua. auch auf die Themen: IS, Polarisierung und die Grunddefinition des Begriffs Terrorismus eingehen. Reden wir über zwei unterschiedliche Parasitäre Formen die, seit dem sie sich die Menschheit zum Wirt gemacht haben, miteinander koexistieren. Reden wir über Terroristen und Regierungen!

Sonntag, 12. März 2017

"Düsseldorf: Einzeltäter, Islamist(en) oder Übung?"



Sehr spärlich ist das Material welches uns in Düsseldorf zur Verfügung steht! Was allerdings manche Journalisten, keineswegs daran hindert, ihrer Interpretationsfreiheit freien Lauf zu lassen. Gerade nach Ereignissen wie in Heidelberg oder Düsseldorf, würde man sich gerade von freien Journalisten, eine gewisse Form der Gewissenhaftigkeit erwarten. Aber leider stellt man kurz nach derartigen Meldungen, immer wieder fest, dass viele der Alternativen, um keinen Hauch besser sind, als die Mainstreampresse wenn es um Schnellschüsse geht. Nach Düsseldorf hat es sich mal wieder bewahrheitet. Man könnte sagen, das große Schwurbeln hat begonnen. Hier möchte ich ein Statement abgeben, welches vor allem auch an andere freien Medien gerichtet ist.

Oliver Zumann

 

Dienstag, 7. März 2017

„Amokfhart oder Osterei?“ Beweismittelfasten in Heidelberg & die Twitter-Polizei von Mannheim




In Heidelberg hat sich am 25.02.2017 ein sehr suspekter Vorfall, welcher wiedermal bekannte Muster aufweist, ereignet. Nach dem sich die Behörden, nun bereits seit über einer Woche, in Schweigen hüllen, ist es an der Zeit, einige Widersprüche und Verdachtsmomente auszusprechen!

Sind wir in Europa noch sicher? Wo soll das alles hinführen? Was spricht für kontrollierten Terror? Und somit dafür, dass auch Heidelberg nur ein Puzzlestück des schrecklichen Gesamtbildes ist, dass die Kontrollierenden erzeugen wollen? Und gibt es eigentlich noch abendländische Feste die nicht von Terror- und Schreckens-Meldungen überschattet werden?

Liebe Grüße,
Oliver Zumann

Samstag, 25. Februar 2017

"Politische Positionen -- FREIE - 2016" mit Günther Koller



Heute wollen wir mit Günther Koller, dem geschäftsführenden Landesobmann der wiener Freidemokraten, so wie Sprecher für Mittelstand, Handwerk und Gewerbe, über politische Positionen und das 15-Punkte-Programm der Freidemokraten sprechen. Und ja, es gibt sie noch, die kleinen Parteien, die aus Unternehmern, Libertären und Freidenkern bestehen.

So wie jede Entscheidung eine Wahl ist, sollte jede Formel auf sich selbst angewandt stimmen. Wenn man nun sagt "wählen" wäre falsch, würde das umgemünzt bedeuten, sich dafür entschieden zu haben, dass man keine Entscheidungen treffen soll. Und wer durch unsere sehr eingeschränkte Berichterstattung, nur die großen Parteien vor Augen hat, den kann das Wählen schon vergehen. Keine Frage. 

Auch ich habe lange Zeit weiß, oder gar nicht, gewählt. Nur stellen Sie sich vor, es gäbe eine Partei, die sich nur als Übergangslösung betrachtet, der Bevölkerung zur Entscheidungsautonomie zu verhelfen? Eine Übergangslösung, die danach nicht mehr gebraucht wird. Wir wollen nicht Politik machen, denn es ist generell falsch, dass Menschen über andere bestimmen sollen. Menschen sollen über sich selbst bestimmen, diese Botschaft wollen wir verbreiten. Und zwar so lange bis wir einer Politik, wie wir sie heute kennen, überdrüssig sind. Ein Wandel. Und Sie könnten ein Teil davon sein.
Ich bin selbst seit ein paar Monaten Funktionär bei den Freidemokraten und muss sagen, es tut wirklich gut, mit Menschen zu kooperieren, welche die selben Ziele verfolgen. Freiwillig.

Leider ist uns ein Teil der Aufnahmen verloren gegangen, darum wurden manche Fragen händisch ergänzt. Ansonsten lasst bitte Milde wallten, es war mein erster Interview-Versuch.

Liebe Grüße,
Oliver Zumann
 


 

Freitag, 24. Februar 2017

#ENDZEITSEKTEN I

- von Christian Mischke

NEUES ZU NOSTRADAMUS UND PUTIN:

(( Nicht vergessen , kabbalistische Endzeitsekten und Freimaurer setzen Prophezeiungen durch Einflussnahme auf Staatsoberhäupter in die Tat um ))
Der Kabbalist Nostradamus hat zum Jahr 1999, zur Sonnenfinsternis im August, Putins Aufstieg angkündigt. Hier noch mal der 4 Zeiler von Nostradamus :
((( Im Jahr 1999, im siebten Monat,
kommt vom Himmel ein großer Schreckenskönig(Sonnenfinsternis).
Er wird den großen Herrscher von Angoulême zur Macht bringen.
Vor und nach einem Krieg wird er zu guter Stunde regieren. )))
Putin wurde am 9 August 1999 Als Wunschnachfolger von Jelzins vorgestellt. Am 11 August war die totale Sonnenfinsternis über Mitteleuropa. Am 16 August wurde er von in der damals noch von den Kommunisten beherrschten Duma zum Ministerpräsidenten ernannt. Da Nostradamus nach julianischen Kalender gerechnet hat, fällt der 11.08.1999 nach gegenwärtiger gregorianischer Zeitrechnung auf den 29.07.1999 damaliger julianischer Zeitrechnung.
---------------------------------------------------------------------------------------
Putin hat im Juli 1999 im Südwesten Frankreichs in Biarritz Urlaub gemacht. Nur 300 Km entfernt von Angouleme ebenfalls Südwest Frankreich. In der Zeit machte er Boris Beresowski dem Abgesandten von Boris Jelzin , der ihn in seinem Urlaubshaus besuchte die Zusage, das er das Angebot annimmt Jelzin sein Nachfolger zu werden (( Buch Quelle : Der Mann ohne Gesicht Wladimir Putin , Seite 28-29 )) . Das Buch war Spiegelbestseller und hat nichts mit okkulten Verschwörungen zu tun oder mit Prophetie. Es ist ein Buch der Putin Kritikerin Masha Gessen , die an der Stelle im Buch Boris Beresowski interviewt hatte . Grade da es nichts mit okkulten Verschwörungen oder Prophetie zu tun hat, ist die Quelle im Zusammenhang mit Nostradamus Prophezeiung glaubwürdig , wie ich finde.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das anfängliche Wappen der Adelslinie die von 1394 - 1515 über Angouleme herrschte https://de.wikipedia.org/wiki/Herzogtum_Angoul%C3%AAme… ,
hatte 3 rote Halbmonde (Sicheln) im Wappen. https://de.wikipedia.org/wiki/Valois-Angoul%C3%AAme…
Diese Symbolik passt zu der der Sichel in der Symbolik der Kommunisten und der Sovietunionflagge finde ich und könnte vielleicht zu der Prophezeiung des Kabbalisten Nostradamus(geboren 1503) über die Sonnenfinsternis von 1999 passen , denn diese Prophezeiung passt auch zu zu Putin.
----------------------------------------------------------------------------------------
Stephan Berndt schrieb in dem Buch (( Prophezeiungen zur Zukunft Europas und Reale Ereignisse )) im Kapitel über Putin am Ende auf Seite 88 :
Putin und die Sonnenfinsternis am 11 August 1999
In diesem Zusammenhang soll nicht unerwähnt bleiben, dass am Montag , dem 9 August 1999 Russlands damaliger Präsident Boris Jelzin den Geheimdienstchef Wladimir Putin (damals 46) zum kommissarischen Ministerpräsidenten ernannte und ihn in einer landesweiten Fernsehenansprache überraschend als seinen Wunschkanidaten für die Nachfolge im Präsidentenamt präsentierte. Jelzin nannte den Namen erstmals im Fernsehen. Eine Woche später, am 16 . August 1999 , wurde Putin in der damals noch von den Kommusnisten beherrschten Duma zum Ministerpräsidenten gewählt. Ich erinnere noch gut, das Frankreichs berühmteste Astrologin Madame Teissier im Vorfeld der 1999er Sonnenfinsternis sagte, falls zu diesem Datum nicht etwas ganz Entscheidendes passiert, werde sie ihren Beruf an den Nagel hängen . ... Soweit ich weiß , hat sie es nicht getan..

Donnerstag, 23. Februar 2017

„Schleifspuren der Zerstörung“ - die Grünen, Frankfurter Schule und 68er!




Wo kommen sie her: die Vertreter der
„Political-Correctness“ und die Pläne zur deutschen Umerziehung?
Woher kommen Begriffsprägungen wie, zB. historische Schuld und
Verantwortungsgemeinschaft? Wie konnte der Marxismus auf die
kulturelle Eben gelangen? Was wurde aus dem grünen Pazifismus und
den NATO-Abrüstungsplänen? Wieso haben die internationalen
Sozialisten die Grünen übernommen und was geschah mit den
sogenannten Fundis? Und vor allem, haben wir, oder doch die
Sozialisten, „aus der Geschichte nichts gelernt?“


Es ist an der Zeit mit den Grünen und
ihren Vorgängern abzurechnen. Womit natürlich auch mal wieder
Alexander van der Bellen, voll auf seine „Kosten“ kommt. Nur was
hat Christian Kern in diesem Video verloren? Nun, die Faktenlage
verdeutlicht, leider warum es in Österreich und Deutschland
mittlerweile tausende von Missbrauchsopfern aus sozialen
Einrichtungen, aber keinerlei ausgeforschte Täter gibt! Mehr möchte
ich nicht vorwegnehmen. Zuvor werde ich die Entstehung, Ideologie und
das wahre Bestreben der Grünen und deren Vorgänger, Vordenker und
Hintermänner, auf verschiedenen politischen und gesellschaftlichen
Ebenen analysieren.


„Es ist ein Märchen, dass die Grünen
in Zwentendorf entstanden sind. Es ist ein Märchen, dass die Grünen
in Hainburg entstanden sind. Es ist auch ein Märchen, dass sie durch
Tschernobyl zusammengefunden haben. Bei der großen Demonstration in
Zwentendorf, da war doch keiner von den heutigen Grünen dabei, das
waren grün-bewegte Linke, aber das waren nicht die Grünen.“


-Freda Meissner-Blau (Mitgründerin der
Grünen in Österreich)


Andere Journalisten bitte ich, (gerne
auch kritisch) auf dieses Video aufmerksam zu machen. Hoffentlich
leistet dieser Zusammenschnitt weiteren Anstoß, damit in Österreich
eine ähnliche Aufarbeitung wie in Deutschland geschehen kann (,
dessen Durchführung schließlich auch nur durch den Druck aus der
Öffentlichkeit unausweichlich wurde!). Ich zitiere hier zeitweise
andere Autoren, welche ebenso wie relevante Querverweise im bald
folgenden Quellenwerk angeführt werden. Besonders viel Mühe gegeben
habe ich mir, an das Bildmaterial aus dieser Zeit zu kommen.


Zum Schluss: Danke an alle die diesen
Dialog bereits bemüht haben und mir sicher nicht böse sind, dass
sie hier teilweise Argumentationen und Formulierungen, aus ihren
Artikeln, Büchern, Vorträgen und Videos wiederfinden. Es war mir
ein Bedürfnis, die für mich besten Aspekte unterschiedlicher
Arbeiten, mit dem was ich vorbereitet habe, zu verbinden.


Die Thematik ist größtenteils unschön
und trocken, darum wäre es falsch, Ihnen nun viel Spaß zu wünschen.
Wer dieses Video ganz gesehen hat, wird nie wieder die Grünen
wählen.


Liebe Grüße,
Oliver Zumann